Fußball

Fußball Amateurclub aus Niedersachsen kann sein DFB-Pokal-Glück kaum fassen / Hoffenheims Manager Rosen nennt FCK „einen der attraktivsten Gegner“

SV Drochtersen/Assel im Bayern-Rausch

Archivartikel

Dortmund.Lauter Jubel und ausgelassene Tänze: Ausnahmezustand beim kleinen niedersächsischen Verein SV Drochtersen/Assel. Die Amateurkicker von der Elbe haben das große Los gezogen. Sie treten im DFB-Pokal gegen Fußball-Rekordmeister FC Bayern an. „Das ist überragend“, kommentierte Trainer Lars Uder die Pokal-Auslosung vom Freitagabend. „Ein Kindheitstraum.“ Innenverteidiger Nico Mau sagte: „Wahnsinn.

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3018 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00