Fußball

SV Sandhausen muss im DFB-Pokal zum VfL Wolfsburg

Archivartikel

Köln.Der SV Sandhausen trifft in der zweiten Runde des DFB-Pokals in einem Auswärtsspiel auf den Bundesligisten VfL Wolfsburg. Das ergab die Auslosung in der ARD-Sportschau in Köln am Sonntagabend, bei der die ehemalige Nationalspielerin Inka Grings die Kugeln zog. Ziehungsleiter war DFB-Vizepräsident Peter Frymuth. Die Begegnungen der zweiten Runde werden am 22. und 23. Dezember ausgetragen.

Zum Thema