Fußball

Fußball Kölns Torjäger weist unglaubliche Quote auf

Terodde kann Hrubeschs Fabel-Rekord knacken

Archivartikel

Köln.Simon Terodde durfte sein Ritual in dieser Saison schon 19 Mal ausleben. Die Gewohnheit, nach einem Treffer mit der flachen Hand vor der Stirn Richtung Zuschauer zu grüßen, ist in den Stadien der 2. Fußball-Bundesliga allgegenwärtig. Warum er das macht, vertraute er dem Fachmagazin „kicker“ vor zwei Jahren an: Mit Union Berlin habe er in einem Spiel gegen Duisburg ein Tor erzielt – und weil

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2428 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00