Fußball

Fußball Mit großem Engagement führt der neue BVB-Trainer sein Team zumindest ein bisschen aus der Mini-Krise

Terzic bringt frischen Wind

Archivartikel

Bremen.Lautstark, positiv und erfolgreich – Edin Terzic hat sich bereits in seinem ersten Spiel als Trainer von Borussia Dortmund deutlich von seinem bisherigen Chef Lucien Favre emanzipiert. Beim 2:1-Sieg bei Werder Bremen coachte der 38-Jährige die Schwarz-Gelben am Dienstagabend mit einer Verve, wie sie der am Sonntag nach dem 1:5 gegen den VfB Stuttgart freigestellte Favre in seinen zweieinhalb

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3217 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema