Fußball

Fußball Karlsruhes Präsident Wellenreuther bestätigt die Freigabe des Ex-Sportchefs

Todt muss beim HSV schnell und effektiv arbeiten

Archivartikel

Karlsruhe/Hamburg.Die pannenreiche Suche nach einem neuen Manager steht kurz vor dem Ende. Jens Todt soll als neuer Sportchef den kriselnden Hamburger SV mit den entscheidenden Transfers im Abstiegskampf retten. HSV-Boss Heribert Bruchhagen dementierte zwar eine Einigung, aber Karlsruhes Präsident Ingo Wellenreuther bestätigte am Sonntag, dass der Fußball-Zweitligist den 46-Jährigen für den Hamburger

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3085 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema