Fußball

Toten-Hosen-Gitarrist im Kampf gegen Rassismus: "Es ist nie zu Ende"

Archivartikel

Frankfurt.Der Ruf der Toten Hosen als Fußball-Experten hat sich bis nach Südamerika herumgesprochen. Im argentinischen Fernsehen musste die populärste Rockband der Republik neulich viele Fragen zum Lieblingssport der Deutschen beantworten. Vor der Verleihung des Julius Hirsch Ehrenpreises durch den DFB für ihr jahrelanges Engagement gegen Rassismus im Frankfurter Palmengarten sprach Hosen-Gitarrist

...

Sie sehen 5% der insgesamt 9200 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00