Fußball

Fußball PSG-Trainer wartet ab, was mit dem Superstar passiert

Tuchel ohne Groll gegenüber Neymar

Archivartikel

Dresden.Thomas Tuchel wirkt weder aufgebracht noch sauer oder gar zornig. Auf den drohenden Abgang seines Superstars Neymar reagiert der 45 Jahre alte Cheftrainer von Paris Saint-Germain mit Gelassenheit. „Völlig entspannt“ sei er, betont Tuchel in Dresden nach dem 6:1-Sieg gegen die SG Dynamo. Tuchel beantwortet freundlich die Fragen nach seinem divenhaften Superstar. „Für mich es ganz normal

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2403 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00