Fußball

Fußball Düsseldorfer trifft beim 2:0-Coup gegen Frankreich

Türkei feiert Kaan Ayhan

Archivartikel

Düsseldorf.Beim ungefähr zehnten Torschrei brach dem türkischen Fernsehreporter die Stimme weg. Der Jubel über den Führungstreffer von Kaan Ayhan, der mit seinem Kopfballtor den 2:0-Sieg gegen Fußball-Weltmeister Frankreich einleitete, versetzte die Fans im Stadion des anatolischen Konya in Ekstase. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan war begeistert und twitterte noch in der Nacht: „Herzlichen

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1148 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00