Fußball

Fußball Schiedsgericht verweigert Club Pokal-Startplatz

Türkgücü unterliegt

Archivartikel

München.Das Justiz-Gerangel um das Startrecht im DFB-Pokal und den bayerischen Drittligisten Türkgücü München dürfte vorbei sein. Das Schiedsgericht des Bayerischen Fußball-Verbands (BFV) urteilte am Dienstagabend, dass – wie ursprünglich geplant – der 1. FC Schweinfurt 05 in der ersten Pokalrunde gegen den Fußball-Bundesligisten Schalke 04 antreten darf. Eine Türkgücü-Klage wurde damit

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1400 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema