Fußball

Fußball-Gruppenliga Lampertheim will sich im Winter neu aufstellen / Bopp übernimmt vorerst

TVL und Kreuzer trennen sich

Archivartikel

Lampertheim.Die Zusammenarbeit zwischen dem TV Lampertheim und Trainer Thorsten Kreuzer ist beendet. Wie Sportausschussmitglied Stefan Gudowius und Abteilungsleiter Helmut Wehe gestern auf Nachfrage des „Südhessen Morgen“ bestätigten, wird der Fußball-Gruppenligist den Vertrag des 40-jährigen Übungsleiters nicht über den 31. Dezember hinaus verlängern. Als die Sportliche Leitung Kreuzer darüber

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3420 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00