Fußball

Fußball DFB-Nachwuchs startet in EM-Saison

U 21 unter Beobachtung

Archivartikel

Fürth.Druck oder Zweifel verspürt Waldemar Anton überhaupt nicht. „Über das ,Was wäre wenn’ denken wir grundsätzlich nicht nach. Wir wollen jedes Spiel gewinnen“, sagt der U-21-Nationalspieler, der in der wichtigen EM-Quali-Phase der einzige Europameister im Kader ist. Dass die U 21 nach dem WM-Debakel des A-Teams und den Debatten über die Nachwuchsarbeit im Fokus steht, beschäftigt Anton nicht.

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1141 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00