Fußball

Fußball Nach Krawallen wird das Finale der südamerikanischen Champions League, die Copa Libertadores, in Madrid ausgetragen

Ungeliebte spanische Lösung

Archivartikel

MAdrid.Selbst Argentiniens Fußball-Legende Diego Maradona ist entrüstet über die umstrittene Verlegung des Superclásico-Rückspiels zwischen Boca Juniors und River Plate nach Madrid. „Wisst ihr, was das kostet?“, fragte der 58-Jährige erzürnt in einem Radiointerview und ging in gewohnt unverblümter Art den südamerikanischen Verband Conmebol an.

Warum die Partie nicht einfach im Stadion von CA

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3801 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00