Fußball

Fußball Neuling schwächt sich beim 0:2 in Leverkusen selbst

Union zahlt Lehrgeld

Archivartikel

Leverkusen.Vielleicht ist Union Berlin doch noch ein bisschen zu grün für die Bundesliga – vor allem aber auch ein bisschen zu rot. Zwar steht der Neuling nach dem fünften Spieltag der Fußball-Bundesliga nicht auf einem Abstiegsplatz und sogar ein Tor vor Stadtrivale Hertha – dennoch zahlten die Eisernen zuletzt kräftig Lehrgeld. Drei Platzverweise und drei Niederlagen sind bereits verzeichnet – im

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1534 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00