Fußball

Fußball Hamburgs Vorstandschef Heribert Bruchhagen verkündet Einigung mit dem neuen Sportmanager Jens Todt

Unterschrift nur noch Formsache

Archivartikel

Hamburg.Für den designierten Sportdirektor Jens Todt schließt sich beim Hamburger SV ein Kreis. Vor siebeneinhalb Jahren ging der frühere Nationalspieler als Leiter der HSV-Nachwuchsabteilung im Ärger, nun steht der 46-Jährige in weit höherer Funktion vor der Rückkehr in die Hansestadt. Der Europameister von 1996 soll auf den Direktor Profifußball Peter Knäbel folgen, von dem sich der HSV am 9. Mai

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3209 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00