Fußball

Fußball Stuttgart schreibt ein Minus von 11,7 Millionen Euro

VfB mit Verlusten

Archivartikel

Stuttgart.Der VfB Stuttgart hat im Kalenderjahr 2018 einen Verlust in Höhe von 11,7 Millionen Euro gemacht. Das sagte Finanzvorstand Stefan Heim auf der Mitgliederversammlung des in die 2. Fußball-Bundesliga abgestiegenen Traditionsclubs. Aufgrund technischer Probleme wurde die Sitzung am Abend abgebrochen und soll Mitte September fortgeführt werden. Somit kam es nicht zu den mit Spannung erwarteten

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1709 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00