Fußball

Fußball Drittligisten mahnen wirtschaftliche Folgen der verlängerten Spielpause an

Vor allem im Osten herrscht pure Existenzangst

Archivartikel

München.Durch den Stopp der 3. Liga bis Ende April haben die Fußball-Vereine Gewissheit über die Länge der Mindestpause – bei vielen Teams vor allem im Osten geht angesichts der Zwangspause aber nun eine existenzielle Angst um. Ohne die Zuschauereinnahmen drohen den Clubs finanzielle Einbußen in Millionenhöhe. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) kündigte bereits Überbrückungshilfen an.

Die

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3398 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema