Fußball

Fußball SC Freiburg geht mit einem unguten Gefühl ins Heimspiel gegen die Borussia / Streichs „desaströse Bilanz“

Vor Dortmund gewarnt

Archivartikel

Freiburg.Ein Blick auf die Tabelle und man könnte meinen: Als Dritter der Bundesliga ist der SC Freiburg gegen den Achten Borussia Dortmund am Samstag Favorit. Ganz so einfach ist es aber nicht – das wissen sie in Freiburg. Denn was passiert, wenn der SC vor einem Duell mit Dortmund die Favoritenrolle zugeschoben bekommt, weiß Nils Petersen aus eigener Erfahrung. Und die ist nicht so gut. Ins Heimspiel

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3189 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema