Fußball

Fußball Torwart-Routinier René Adler fühlt eine gewisse Nervosität vor dem Spiel seiner Mainzer gegen den Hamburger SV

Wiedersehen mit dem Ex-Club

Archivartikel

Mainz.Selbst ein Routinier wie René Adler ist nicht immun gegen Nervosität. Das Wiedersehen mit seinem Ex-Club Hamburger SV an diesem Samstag löst bei dem Torhüter des FSV Mainz 05 mehr als nur ein Kribbeln aus. "Es ist schon etwas Besonderes", sagt der 32-Jährige. Die Gefahr besteht für ihn darin, "zu viel zu wollen. Nach diesem Spiel wünsche ich dem HSV wieder alles Gute. Freunden soll es ja nicht

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3222 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00