Fußball

Fußball Neuer Stuttgarter Trainer fordert das „ständige Online-Sein“ / Mit Mut in ersten Auftritt gegen Mönchengladbach

Willig schaltet auf Angriff um

Archivartikel

Stuttgart.Eines macht Nico Willig ganz schnell deutlich: Er hat keine Zweifel. Bei seiner Vorstellung als Interimstrainer des abstiegsbedrohten VfB Stuttgart geht der 38-Jährige am Mittwoch in die Offensive. „Es geht darum, eine ständige Angriffsbereitschaft zu entwickeln, ein ständiges Online-Sein“, sagte der bisherige U-19-Coach vor seinem ersten Auftritt am Samstag (18.30 Uhr) gegen Borussia

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3334 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00