Fußball

Fußball Vorstand des Hamburger SV hält am Trainer fest – oder hat keine besseren Alternativen

Wolf bleibt trotz freien Falls

Archivartikel

Hamburg.Dieses Mal verweigerte sich der Vorstand des Hamburger SV den üblichen Reflexen bei krisengeplagten Fußball-Vereinen. Trotz einer Serie von sieben Spielen ohne Sieg, trotz zuletzt erschreckend schwacher Auftritte und trotz des 0:3-Debakels gegen den abstiegsgefährdeten FC Ingolstadt am Samstag haben die Verantwortlichen des Zweitligisten Trainer Hannes Wolf vorerst nicht fallen

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2817 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema