Fußball

Fußball Zenit holt gegen Minsk 0:4-Rückstand auf und siegt 8:1

Wunder von St. Petersburg

Archivartikel

St. Petersburg.Fußball-Trainer Sergej Semak kam nach dem spektakulären Sieg seines Vereins Zenit St. Petersburg gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus. Als „ein heroisches Spiel“ bezeichnete er das 8:1 (4:0, 1:0) nach Verlängerung am Donnerstagabend gegen Dinamo Minsk. Nach einer 0:4-Niederlage gelang den Russen in der dritten Qualifikationsrunde zur Europa League damit noch die Wende. „Die Jungs haben sich

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1159 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00