Fußball

Fußball Der krasse Außenseiter zieht beim Afrika Cup völlig unverhofft ins Viertelfinale ein – und eine ganze Insel feiert

Wundertüte Madagaskar

Archivartikel

Kairo/Antananarivo.Selbst Madagaskars Präsident Andry Rajoelina scheint der Sieg seiner Landsleute zu Kopf gestiegen zu sein. „Wir sind die Hoffnung und die Stars der afrikanischen Teams“, schwärmte er nach dem Sieg gegen den Kongo beim Afrika-Cup. Madagaskar werde sogar den Titel holen, sagte Rajoelina. Madagaskar – das noch nie an dem prestigeträchtigen Fußballturnier teilgenommen hat und nun völlig unverhofft

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3700 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00