Fußball

Fußball VfB Stuttgart will sich im DFB-Pokal am Mittwoch beim SC Freiburg für die Niederlage in der Bundesliga revanchieren und ein gutes Jahr krönen

Zum Abschluss noch einmal das Derby

Archivartikel

Stuttgart.Wiedersehen macht Freude. „Ich freue mich unheimlich“, sagt Sportdirektor Sven Mislintat mit Blick auf das letzte Pflichtspiel des VfB Stuttgart in diesem Jahr gegen den SC Freiburg am Mittwoch (20.45 Uhr/ARD und Sky). Etwas mehr als drei Monate nachdem sie sich am ersten Bundesliga-Spieltag gegenüberstanden, treffen die beiden baden-württembergischen Fußball-Clubs nun in der zweiten Runde des

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2999 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema