Fußball

Karlsruher SC Aufsteiger liebäugelt mit einem Platz im gesicherten Mittelfeld

Zuversicht am Wildpark

Archivartikel

Karlsruhe.Beim Karlsruher SC ist vor dem Zweitliga-Start am Sonntag (15.30 Uhr) bei Mitaufsteiger Wehen Wiesbaden Vieles neu – sogar der KSC-Gartenzwerg im Fanshop hat ein moderneres Design bekommen. Sportlich sollen acht Zugänge die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz so verstärken, dass der Klassenerhalt für den Rückkehrer schnellstmöglich eingetütet ist. Insgeheim peilen die Badener einen Platz im

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3074 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00