Fußball

Fußball Borussia Mönchengladbach und VfL Wolfsburg in der Europa League auch nach dem zweiten Spieltag noch ohne Sieg / Jeweils 1:1 gegen Zürich und Lille

Zweimal "Tor des Monats" ist am Ende zu wenig

Archivartikel

Zürich/Wolfsburg.Borussia Mönchengladbach und der VfL Wolfsburg treten in Fußball-Europa-League auf der Stelle. Die Hoffnungen des Bundesliga-Duos auf die ersten Siege im internationalen Wettbewerb blieben bei Gladbachs 1:1 (1:1) beim FC Zürich ebenso unerfüllt wie beim 1:1 (0:0) der "Wölfe" gegen OSC Lille. Aufgrund ihrer geradezu fahrlässig vergebenen Chancen stehen beide Teams im Rennen um den Einzug in die

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2542 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00