Fußball

Fußball Bayerns neuer Trainer Niko Kovac hat bei der USA-Reise alle Hände voll zu tun, freut sich aber auf die Herausforderungen

Zwischen Marketing und Vorbereitung

Archivartikel

Miami.Niko Kovac liebt seinen neuen Job. Bayern-Trainer, das fühlt sich für den früheren Bayern-Spieler richtig gut an. Die Freude an der Aufgabe, beim bedeutendsten deutschen Fußballverein nach Champions-League-Gewinnern wie Pep Guardiola und zuletzt Jupp Heynckes ebenfalls erfolgreich zu wirken, ist dem 46-Jährigen auch auf der USA-Reise anzumerken. Die Tage sind ausgefüllt, passend zum Leitmotiv

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3188 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00