General Electric

Industrie Etwa 180 weitere Jobs fallen beim US-Konzern weg / Abfindungsangebote stehen / Drei Transfergesellschaften geplant

Einigung nach harten Monaten

Archivartikel

Mannheim.Wenn Elisabeth Möller an die vergangenen Monate und Jahre denkt, wirkt sie mitgenommen. „Manchmal geht man abends nach Hause und hat Tränen in den Augen“, sagt die Mannheimer Betriebsratschefin von General Electric (GE). Eigentlich habe sie nie Pause gehabt. Ein Sparprogramm des Unternehmens jagte das nächste. „Wir sind eine große Familie hier“, erklärt Möller. „Ich gehe erhobenen Hauptes aus

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3921 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema