Gesundheit

Medizin Künstliche Niere wurde vor 75 Jahren erfunden / Maschine reinigt Blut von Giftstoffen

80 000 Menschen hilft die Dialyse

Archivartikel

Berlin.Die erste künstliche Niere sah aus wie eine hölzerne Wäschetrommel. Doch die Erfindung vor 75 Jahren war die Grundlage dafür, dass Millionen Nierenkranke länger leben können. Allein in Deutschland profitierten bis zu 80 000 Menschen regelmäßig von dem Blutreinigungsverfahren, sagt Andreas Kribben, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie. Ohne Dialyse würden die meisten Menschen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4348 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00