Gesundheit

Statistik Krankenkassen legen Zahlen zu Behandlungsirrtümern vor

Beschwerden steigen, Fehler nehmen ab

Archivartikel

Berlin.Eine Parkinson-Patientin stürzt und bricht sich den Oberschenkel. Sie wird operiert und muss längere Zeit ins Krankenhaus. Nach ihrer Rückkehr ins Heim bemerken die Pfleger ein Druckgeschwür am Steißbein - das bei regelmäßigem Umlagern im Krankenhaus hätte verhindert werden können. Einer von tausenden Behandlungsfehlern. "Jeder Fehler ist ein Fehler zu viel, doch wir sind hier im

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3810 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00