Gesundheit

Fluorid im Faktencheck

Archivartikel

Giftiges Teufelszeug oder heilsamer Karies-Killer: Beim Thema Fluorid gehen die Meinungen weit auseinander. Wie viel sollte der Mensch davon aufnehmen? Und wann ist es zu viel? Das Wichtigst in Kürze.

Fluorid in Zahnpasta kann zum Zankapfel werden. In Kitas streiten besorgte Eltern darüber, ob die Zähne der Kleinen mit fluoridhaltiger Zahnpasta geputzt werden dürfen oder nicht. Wegen möglicher Gesundheitsgefahren. Immer wieder hört man, das in vielen Produkten enthaltene Fluorid sei gesundheitsschädlich. Doch stimmt das überhaupt? Wo liegen Schaden und Nutzen? Und wie viel Fluorid ist

...

Sie sehen 5% der insgesamt 7946 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00