Gesundheit

Frühjahrsmüdigkeit

Keine Simulanten

Archivartikel

Zwischen Schmetterlingen und Depressionen - mittlerweile nehmen auch Mediziner die Frühjahrsmüdigkeit ernst. Sie haben entdeckt, dass Entzündungshormone dabei eine Schlüsselrolle spielen. Sauna, Sport und Fasten können helfen.

Ja, es umgibt uns eine neue Welt!" So frohlockte schon Goethe, als sich die ersten Zeichen des Frühlings zeigten. Denn die Tage werden wieder länger und wärmer, die Sonne steht wieder höher, und in den blühenden Wiesen sieht man Schmetterlinge und sich küssende Paare. Das wirkt nicht gerade wie ein passendes Szenario für Abgeschlagenheit und trübe Stimmung. Und doch antworteten in einer

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5829 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00