Gesundheit

Gesundheit Körper in ständiger Alarmbereitschaft ist besonders anfällig / Erbe aus der Steinzeit

Wie Stress krankmacht

Archivartikel

Gelsenkirchen/Heidelberg.Stresserkrankungen haben viele Gesichter: Schwindelattacken oder Herzrhythmusstörungen, ein Reizmagen oder Bluthochdruck, Menstruationsprobleme, Ohrgeräusche, sogar Impotenz oder ständig wiederkehrende Erkältungen. Kein Wunder, dass die Weltgesundheitsorganisation WHO den beruflichen Stress als Krankheitsursache sogar zu „einer der größten Gefahren des 21. Jahrhunderts“ ernannt

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4060 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00