Grafik der Woche

Bunker in der Brücke

Archivartikel

Die ab 1938 erbaute Rheinbrücke in Mannheim-Sandhofen beherbergt in ihrem Widerlager, also im östlichen Ende der Brücke, verbunkerte Räume, eine kleine Kaserne für rund 120 Mann. Sie blieb ein Rohbau, denn es fehlen beispielsweise die Vorrichtungen zum Anbringen der Feldbetten. Günther Wagner, Beauftragter des Landes Rheinland-Pfalz für den Westwall, vermutet, dass auf der Brücke Türme mit

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1406 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema