Grafik der Woche

Grafik der Woche

Geschichte des Telefons

Archivartikel

„Das Pferd frisst keinen Gurkensalat“ – so lautet der erste Satz, den Erfinder Philipp Reis in ein Telefon gesprochen hat. Das war im Jahr 1861 – da ahnte Reis noch nicht, dass dieses Gerät die Kommunikation radikal verändern sollte. Wenig andere Gegenstände haben die Menschen derart geprägt. Zwar blieb das Telefonieren bis in die 1990er Jahre noch recht teuer, doch mit Digitalisierung und Marktöffnung purzelten schließlich auch die Preise. Und heute läuft das Mobiltelefon dem Festnetz zunehmend den Rang ab.

Die Grafik in Großansicht gibt's hier zu sehen.