Grün-Weiss Mannheim

Tennis Meister muss zum Start der neuen Bundesliga-Saison gegen Aufsteiger Sennelager ran / Teamchef Marzenell beim Thema Titelverteidigung zurückhaltend

Grün-Weiss in der Rolle des Gejagten

Archivartikel

Mannheim.Wenn Gerald Marzenell an die Meister-Saison zurückdenkt, funkeln die Augen des Teamchefs von Grün-Weiss Mannheim noch immer. „Ein Jahr durften wir den Titel genießen. Jetzt fangen wir wieder von vorne an“, erklärt der 55-Jährige vor dem Auftakt der neuen Bundesliga-Saison am Sonntag (11 Uhr) bei Aufsteiger TuS Sennelager. „Ich erwarte eine sehr schwere Runde. Wir sind vom Jäger zum Gejagten

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3545 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00