Handball

Handball-Landesliga TV Groß-Rohrheim steht vor großen Herausforderungen in der neuen Spielklasse / Zum Auftakt gegen HSG Hanau II

Aufstiegstrainer Holdefehr setzt auf hohes Tempo

Archivartikel

Groß-Rohrheim.Nach dem geglückten Durchmarsch aus der Bezirksliga A über die Bezirksoberliga in die Landesliga, wartet nun eine echte Herausforderung auf die Handballer des TV Groß-Rohrheim. „Die Landesliga ist eine richtig starke Liga. Da werden wir uns umstellen müssen“, rechnet Trainer Sascha Holdefehr mit einer „extrem schweren Runde“.

Gleich zum Saisonstart am 15. September erwartet die

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3347 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00