Handball

Handball-Badenliga TV Friedrichsfeld und SG Heddesheim erwarten hohe Belastung / SGL II und Viernheim mit verlängerter Pause

„Das ist schon ein volles Programm“

Archivartikel

Mannheim.Mit einer Mischung aus Vorfreude, Skepsis und einer Portion Unsicherheit starten am Wochenende die Badenliga-Handballer in ihre neue Spielzeit. Nach dem Abbruch der vergangenen Spielzeit im März und dem Verzicht auf Absteiger, startet die Saison 2020/21 mit 16 Teams.

„Das ist schon ein volles Programm“, meint Marco Dubois, Trainer des TV Friedrichsfeld. Und wenn dann auch noch verlegte

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3545 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00