Handball

Handball Pariser Krimi-K.o. in der Champions League

Dramatisches Aus für Gensheimer

Archivartikel

Paris.Als Uwe Gensheimer vor drei Jahren von den Rhein-Neckar Löwen zu Paris Saint-Germain wechselte, hatte der Mannheimer ein großes Ziel: Der Weltklasse-Handballer wollte mit dem Starensemble aus der französischen Hauptstadt die Champions League gewinnen. Doch gestern platzte der Traum gleich zum dritten Mal. PSG stand gegen Vive Kielce nach der 24:34-Niederlage im Viertelfinal-Hinspiel zwar kurz

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1515 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00