Handball

Handball Kieler Trainer ärgert sich über Foul an Weinhold

Filip Jicha in Rage

Archivartikel

Kiel.Kiels Trainer Filip Jicha fand nach dem Sieg bei der HSG Nordhorn-Lingen deutliche Worte. „Ich bin sehr froh, dass wir dieses sehr intensive, brutale Spiel gewonnen und nur einen Spieler im Krankenhaus haben“, ereiferte sich THW-Coach nach dem 35:29 (17:13) im Auswärtsspiel der Handball-Bundesliga.

Eine Szene in der Schlussminute der ersten Halbzeit erzürnte den 38-jährigen Tschechen

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1038 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema