Handball

Handball SGH gegen Viernheim-Bezwinger Dielheim

Heddesheimer Formkurve stimmt zuversichtlich

Archivartikel

Heddesheim.Mit Rückenwind gehen die Handballerinnen der SG Heddesheim in ihr Badenliga-Heimspiel am Sonntag um 15.30 Uhr gegen den TV Dielheim. „Nachdem wir im ersten Saisonspiel gegen Oftersheim nicht gut gespielt und mit 18:22 verloren haben, haben wir zuletzt beim 23:19 in Königshofen deutlich besser gespielt. Das hat den Spielerinnen schon gutgetan, auch wenn wir noch deutlich Luft nach oben haben. Jetzt werden wir aller Voraussicht nach sogar in Bestbesetzung antreten können. Da wollen wir natürlich nachlegen“, erklärt SGH-Trainer Marcus Otterstätter.

Allerdings warnt der Coach eindringlich vor dem Gegner aus Dielheim: „Sie haben am vergangenen Wochenende absolut überrascht und gegen Viernheim mit 25:21 gewonnen. Damit hätte ich nie im Leben gerechnet. Das zeigt aber, dass wir aufpassen müssen.“

Viernheim muss Rost abklopfen

Für die Viernheimerinnen kam die Niederlage auch völlig unerwartet, hatte Trainerin Steffi Dietrich doch davor noch einen Sieg von ihrem Team gefordert. Allerdings war es auch der erste Auftritt des TSV Amicitia, während Dielheim bereits am Ball war und die Anfangsnervosität abgelegt hatte. Nun gilt es für Viernheim aber zu Hause zu punkten. Dabei kommt mit der TSG Wiesloch eine etablierte Mannschaft, die zum Saisonstart beim TSV Rot mit einem 21:20-Erfolg überraschte, aber zuletzt gegen den zweiten Meisterschaftskandidaten SG Nußloch mit 23:32 unter die Räder kam. Dass Wieslochs Trainer Frank Gerbershagen den TSV Amicitia als „nächsten Titelanwärter“ ansieht, wundert die Südhessinnen, die sich nun erstmal auf sich selbst und ihre Leistung konzentrieren wollen.

Mit einer wahren Wundertüte bekommt es die HG Saase am Samstag (19 Uhr) bei der SG Stutensee-Weingarten zu tun, die bislang noch nicht ins Spielgeschehen eingegriffen hat. Die Bergsträßerinnen von Trainer Branko Dojcak fahren jedoch mit dem jüngsten 33:24-Kantersieg gegen Oftersheim zuversichtlich nach Weingarten.