Handball

Handball-Badenliga, Frauen

HSG fordert Spitzenreiter Rot

Mannheim.Ein ausgedünntes Programm steht am Wochenende in der Frauenhandball-Badenliga an. Aus der Region ist nur die HSG Mannheim am Ball, aber die hat gleich eine harte Nuss zu knacken: Eine Woche nach dem 30:25-Erfolg im Spitzenspiel bei der SG Nußloch geht es am Samstag (17 Uhr) gegen den neuen Tabellenführer TSV Rot.

„Das ist die nächste hohe Hürde, aber wir sind nach dem Spiel in Nußloch top motiviert“, hat Laura Kettling, die Sportliche Leiterin der Seckenheimerinnen, erkannt: „Wir werden Rot nicht unterschätzen.“ Positiv: HSG-Trainer Siggi Oetzel kann auf fast den kompletten Kader zurückgreifen. Nur hinter dem Einsatz von Nathalie Schützdeller steht nach einer Trainingsverletzung ein Fragezeichen.