Handball

Handball-Badenliga, Frauen Klarer Derbysieg gegen Viernheim untermauert die Ansprüche der Seckenheimerinnen

HSG setzt erstes Ausrufezeichen

Archivartikel

Mannheim.„Das war ein gelungener Start. So kann es weitergehen.“ Caroline Vreden, Spielführerin der HSG Mannheim, freute sich nach dem klaren 31:21 (13:8)-Derbysieg zum Saisonstart in der Frauenhandball-Badenliga gegen den TSV Amicitia Viernheim.

Die Erleichterung bei den Seckenheimerinnen war groß, da nach dem bitteren Oberliga-Abstieg niemand wusste, wo das Team steht. Zudem fehlte der neue

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2872 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00