Handball

Senkrechtstarter Im ersten Spiel vergaß Bundestrainer Christian Prokop, wie er heißt – jetzt ist der Rechtsaußen in aller Munde

Kastening macht sich einen Namen

Archivartikel

Wien.So etwas konnte ja nur einer sagen, der 2,03 Meter groß ist. „Man sieht ihn nicht“, scherzte Hendrik Pekeler, der Hüne aus dem Abwehrzentrum der deutschen Handball-Nationalmannschaft, als er über Timo Kastening sprach. Und auch bei Kapitän Uwe Gensheimer hörte sich das so an: „Der Timo schleicht sich mit seinen 1,50 Metern raus und klaut die Bälle.“ Zur Ehrenrettung von Kastening sei gesagt,

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4814 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema