Handball

Handball

Petkovic vermisst Respekt für Trainer

Archivartikel

Stuttgart.Der frühere Füchse-Coach Velimir Petkovic sieht die Position des Trainers in der Handball-Bundesliga geschwächt und hofft auf einen positiven Effekt im Umgang miteinander als Folge der Corona-Krise. „Viele junge Manager sind respektlos, sie haben nicht mehr die nötige Achtung vor den Trainern“, kritisierte der 63-Jährige in der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“ (Montag).

...

Sie sehen 44% der insgesamt 921 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00