Handball

Handball-Oberliga Frauen

Pollok: Siegen für den Klassenerhalt

Archivartikel

Mannheim.Das letzte Heimspiel der Saison soll nicht das letzte in der Oberliga sein: Heute um 17 Uhr empfangen die Handballerinnen der HSG Mannheim die SG Heidelsheim/Helmsheim und müssen vor den abschließenden beiden Auswärtsspielen unbedingt punkten.

Die HSG ist Zwölfter und damit Drittletzter mit 17:29 Punkten, den ersten Nichtabstiegsplatz hat die SG Nußloch (10., 17:27) inne. Der heutige Gegner Heidelsheim ist Neunter mit 18:24 Zählern und damit ist die Vorgabe von Trainer David Pollok klar. „Ein Sieg ist Pflicht. Wir müssen in allen drei verbleibenden Spielen punkten, um die Klasse zu halten“, sieht er großen Druck, aber ist auch sicher: „Wir haben das Zeug dazu, auch nächstes Jahr Oberliga zu spielen.“ Ein Abschied vom Seckenheimer Publikum wird die Partie auf jeden Fall für Anke Schalk und Hannah Edelmann sein, die im Anschluss im Rahmen einer kleinen Feier verabschiedet werden. me