Handball

Handball Die Mannheimerin Julia Behnke spielt für den russischen Topclub Rostow am Don – und soll die deutschen Frauen bei der WM zum Erfolg führen

Riesenchance im Riesenreich

Archivartikel

Rostow.Wenn Julia Behnke zum Auswärtsspiel reist, muss sie ihre Tasche fast immer für mehrere Tage packen. Seit diesem Sommer trägt die Mannheimerin das Trikot des russischen Spitzenclubs GK Rostow am Don – und in der nationalen Liga ist ein Auswärtsspiel im 1000 Kilometer entfernten Moskau schon so etwas wie ein Kurztrip ohne Umstieg für sie. Denn in der Regel läuft es anders. In der Champions

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4873 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00