Handball

Handball Bundestrainer Gislason benennt DHB-Kader

Schiller für Gensheimer

Archivartikel

Berlin.Im edlen Ambiente der japanischen Botschaft in Berlin hatte Alfred Gislason das Olympia-Logo schon direkt vor Augen. Als selbstverständlich sieht der neue Handball-Bundestrainer die Reise zu den Sommerspielen in Tokio aber keineswegs an. „Wir wissen, dass es schwer wird“, sagte der 60-Jährige vor seinem Debüt: „Ich habe ganz konkrete Ideen, wie ich unser Spiel verbessern kann.“

Kurz

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1783 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00