Handball

Handball-Bezirksoberliga TV Lampertheim verliert 21:28 gegen den TV Büttelborn / Mannschaft setzt Vorgaben von Coach Norbert Metzger nicht um

Schwaches Abspiel und überhastete Angriffe

Archivartikel

Lampertheim.Einen rabenschwarzen Abend erwischten die Bezirksoberliga-Handballer des TV Lampertheim und verloren beim TV Büttelborn deutlich mit 21:28 (12:17). Durch die gleichzeitige Niederlage von Bonsweiher in Fürth/Krumbach ist der Zug in die Landesliga für die Verfolger wohl abgefahren, die HSG Fürth/Krumbach kann angesichts von sechs Punkten Vorsprung den Sekt kalt stellen.

"Mit einer normalen

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2378 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00