Handball

Handball-B-Liga

TVL-Reserve legt richtig los

Archivartikel

Lampertheim.Mit einem 41:21 (18:10)-Kantersieg gegen die SG Egelsbach II ist der TV Lampertheim II am Sonntagabend in die neue Saison der Handball-Bezirksliga B. „Meine Mannschaft hat die Vorgabe, hohes Tempo zu gehen, sehr gut umgesetzt“, lobte TVL-Trainer Stefan Diesterweg und hob Wim Größler hervor: „Er hat ein super Spiel hingelegt.“

Die mit nur acht Spielern angereisten Gäste hatten dem druckvollen Auftritt der Lampertheimer nichts entgegenzusetzen. „Ich konnte immer wieder neue Spieler von der voll besetzten Bank bringen und so konnten wir das Tempo über die gesamte Spielzeit hochhalten“, so Diesterweg, dessen Team schon beim 12:4 (18.) auf der Siegerstraße war und auch nach dem 20:10 kurz nach dem Seitenwechsel den Fuß nicht vom Gaspedal nahm.

TVL-Tore: Größler (9), Lochbühler (8), Frei (6), Kühr, Kern (je 4), Dirk Redig (3/1), Bärwald, Sendner (je 2), Moßgraber, Sebastian Hedderich, Tobias Hedderich (je 1). me