Handball

Handball Zurückhaltung bei Nationalspielern im Fall Prokop

Wenig Begeisterung

Archivartikel

Dortmund.Die Mehrheit der deutschen Handball-Nationalspieler hat den Verbleib des umstrittenen Bundestrainers Christian Prokop verhalten bewertet. „Wir müssen nun alle aus unseren Fehlern bei der EM lernen und geschlossen in eine Richtung gehen, um unsere Ziele in den nächsten Jahren zu erreichen“, sagte Kapitän Uwe Gensheimer (Bild) in einer Umfrage der „Sport Bild“. Kreisläufer Hendrik Pekeler von

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1090 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema